369 Besuche seit 19 Januar 2014 | Letztes Update: 11 September 2018

Europäisches Roulette

 
0.0 (0)
 
Bewertung schreiben
European Roulette Test

Spiel Übersicht

Name
Europäisches Roulette
Software

Die besten Casinos um Europäisches Roulette zu spielen

Luckyniki logo Logo
LuckyNiki Casino
100% Bonus
bis 100 €
SPIELEN
Mega Casino Test
Mega Casino
100% Bonus
bis 2000 €
SPIELEN
Casino Club Test Test
Casino Club
100% Bonus
bis 1000 €
SPIELEN
Williamhill Casino Test
William Hill Casino
100% Bonus
bis 150 €
SPIELEN

Europäisches Roulette Bewertung

Lange Zeit hatten Spieler Zweifel, ob sich Roulette in online Casino den gleichen Flair versprühen würden wie im realen, örtlichen Casino und sich überhaupt durchsetzen würden. Spätestens seit der Variante des europäischen Roulette von Gtech sind auch die letzten Zweifler überzeugt. Denn diese beliebte Variante genießt unter Spielern einen hervorragenden Ruf. Die Gründe dafür sind so einfach wie logisch. Das Spiel ist brutal einfach zu verstehen und die Bedienung ist quasi selbsterklärend. Gleichzeitig braucht der Spieler auf nichts verzichten und man genießt alle Vorzüge, die man von Roulette gewöhnt ist. Dieser exzellente Mix machte Gtech´s Roulette innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Roulette Varianten im Internet.

Gute Umsetzung der optischen Elemente

Während sich die verschiedenen Software Entwickler bei Slots immer wieder gegenseitig übertrumpfen und mit innovativen Erneuerungen überzeugen, sind die Möglichkeiten bei einem Roulette Spiel schon von Grunde auf begrenzt. Denn Roulette ist nun mal Roulette. Auch da macht auch diese Luxus Variante von Gtech keinen Unterschied.

Der Spieltisch ist realitätsgetreu nachempfunden und wirkt mit seinem grünen Aussehen schlicht, aber ansprechend. Echt eben. Der Tisch bildet gleichzeitig auch den Hauptteil des Sichtfelds. Das ist auch notwendig, denn die Einsätze platziert der Spieler wie im realen Spiel auch direkt auf dem Tisch. Das heißt, um eine Wette zu platzieren, klickt der Spieler an die Stelle des Tisches, wo er im örtlichen Casino normalerweise die Jetons hinlegen würde.

Die Bedienung von Roulette (europ. Variante) generell ist denkbar einfach und innerhalb weniger Runden sind alle Funktionen bekannt. Es gibt alle Möglichkeiten das Spiel wie in echt zu führen. Man kann Einsätze tätigen und die Einsatzhöhen bestimmen. Chips tauschen usw. Insgesamt wirkt das Spiel sehr realitätsgetreu.

Ablauf einer Runde von europäischem Roulette

Als erstes kann der Spieler seinen Einsatz tätigen. Das bedeutet er legt seine vorhanden Chips die er setzen möchte auf den Spieltisch in dem er die jeweiligen Bereiche anklickt. So als ob er wirklich an einem realen Tisch sitzen würde. Gleichzeitig entscheidet er, welchen Betrag er riskieren möchte. Also welche Chips er auf welches Feld bzw. Wette setzt.

Bei diesem Spiel sind Einsätze von bis zu 250 Euro möglich.Und das Pro Runde. Das macht europäisches Roulette auch für Spieler mit einem großen Geldbeutel interessant, die gerne viel setzen und hohe Bonusse abgreifen.

Wenn die Einsätze platziert sind, startet die Runde und die kleine weiße Kugel wird im Roulette Kessel gedreht. So lange bis zu auf einem Feld zum Stillstand kommt. Dieses Feld ist das Gewinnfeld und im letzten Schritt einer Spielrunde wird nun geprüft, ob und wie viel der Spieler gewonnen hat.

Die Auswertung der Gewinne Erfolg automatisch und innerhalb von Sekunden. Der Spieler bekommt nach dem Erliegen der weißt Kugel direkt seinen Gewinn gutgeschrieben, so dass es direkt weitergehen kann. Das macht die online Variante deutlich angenehmer zu spielen als im örtlichen Casino, da online ein viel schnellerer Spielfluss vorhanden ist, ohne lange Wartezeiten, weil 10 Leute rund um den Tisch vom Croupier bezahlt werden müssen.

Wie man bei europäischem Roulette gewinnt

Die Wett Arten sind identisch mit denen vom realen Roulette und die zwei größten Typen von Wetten sind die einfachen Chancen und die mehrfachen Chancen.

Die einfachen Chancen bedeuten Wetten auf schwarz oder rot (Noir/Rouge), auf gerade oder ungerade Zahlen (Pair/Impair) oder auf niedrigen Zahlen von 1 bis 18 (Manque) oder hohe Zahlen von 19 bis 36 (Passe). Diese Wetten haben recht hohe Gewinnchancen, dafür ist der Gewinn eher gering. Wenn eine solche Wette auf einfache Chancen gewonnen wurde, gibt es den Einsatz verdoppel zurück. (1:1 Gewinnquote)

Wenn die null das Ergebnis der Runde ist, erhält der Spieler seinen Einsatz entweder zurück oder der Einsatz bleibt für die nächste Runde liegen.

Die risikoreichen Wetten und dementsprechend auch gewinnbringenden Wetten sind die mehrfache Chancen. Die mehrfachen Chancen beinhalten die Wetten auf eine bis sechs einzelne Zahlen, Dazu gehören die Wette auf eine einzelne Zahl (Plein, Quote 35:1), auf zwei Zahlen (Cheval, Quote 17:1), auf drei Zahlen (Transversale plein, Quote 11:1), auf die ersten drei Zahlen 0, 1, 2 (Les troids premiers, Quote 11:1), auf die ersten vier Zahlen 0,1,2, 3 (Les quatre premiers; Quote 8:1), auf vier angrenzende Zahlen (Carré, Quote 8:1), ein Dutzend 1-12, 13-24, 25-36 (Douzaines, Quote 2:1) oder auf ein Dutzend horizontal (Colonnes; Quote 2:1).

Spezielle Kesselspiele als Zahlenkombination

Neben den einfachen und mehrfachen Chancen ist es ebenso möglich, seine Wetten anhand der Zahlenreihenfolge im Kessel zu bestimmen. Diese Kesselspiele entsprechen Einzelwetten, die unter einem Begriff des jeweiligen Kesselspiels zusammengefasst werden. Das macht es für den Spieler möglich auf bestimmte Bereiche des Kessels zu setzen und hat den großen Vorteil dass er nicht alle Jetons auf dem Spielfeld einzeln setzen muss, sondern lediglich das gewünschte Spiel auswählt.

Zu den fünf Kesselspielen gehören wie folgt:

  • Das Spiel mit Nachbarn (Voisins) besteht aus drei einzelnen Wetten. Nämlich die angesagte Zahl und ihren jeweiligen Nachbarn im Kessel links und rechts.

  • Beim Zero Spiel werden Chips auf die sieben Zahlen rund um die 0 im Kessel gesetzt. Also auf die Null, die drei Zahlen links und die drei Zahlen rechts von der Null. Genau genommen sind beinhaltet das Zero Spiel folgende Zahlen: 0, 12, 35, 3, 26, 32 und die 15.

  • Bei der großen Serie wird auf 22, 18, 29, 7, 28, 12, 35, 3, 26, 0, 32, 15, 19, 4, 21, 2 gesetzt. Zusätzlich werden auf die Zahl 25 neun weitere Jetons gesetzt, die sich wie gestaffelt sind: Zwei Chips auf 0,2,3, und das Carreé 25/29. Ein Chip auf das Cheveaux 4/7, 12/15, 18/21, 19/22 und auf 32/35. Die große Serie umfasst damit die meisten Zahlen und dementsprechend den höchsten Einsatz.

  • Die Kleine Serie beinhaltet Einsätze auf 27, 13, 36, 11, 30, 8, 23, 10, 5, 24 und die 16. Weiterhin werden auf die sechs Chevals der 33 gesetzt, nämlich auf 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 27/30, 33,36.

  • Das letzte Kesselspiel ist Les orphelins. Dieses Kesselspiel beinhaltet „den Rest“. Und das ist wörtlich zu nehmen. Denn hier wird auf alle Zahlen gesetzt, die in den anderen Kesselspielen nicht enthalten waren. Dementsprechend beinhaltet les orphelins Einsätze auf die Zahlen 1, 20, 14, 31, 9, 17,34 und 6.

Des einen Freud ist des anderen Leid: Die Null

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Oder mögen sie zumindest nicht besonders. Ganz klar, hier geht es um die Null. Denn die Null ist in den meisten Fällen verantwortlich dafür, dass der Spieler sämtliche Einsätze verliert. Durch die Null verschafft sich das Casino den kleinen Vorteil. Denn dadurch dass die Null beispielsweise nicht in den einfach und mehrfachen Chancen enthalten ist und sich die Gewinnquoten auf Zahlen ohne die Null beziehen, ergibt dies einen mini Vorteil von 2,7% zu Gunsten des Casinos. Und das ist auch bei europäischem Roulette von Gtech-G2 in online Casinos so.

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Spielspaß
Grafiken
Sounds
Meine Gewinne
Kommentare
Jetzt im Casino Club spielen